ana.words http://ana.ch/wordsarchiv.swf a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon mailto:words@ana.ch http://ana.ch/words/ de http://ana.ch/res/rss-icon.jpg 14481 http://ana.ch/ana.ch copyrith 2004 ana.ch, spread the words! words@ana.ch words@ana.ch Mon, 10 Feb 2020 14:44:00 +0100 Mon, 10 Feb 2020 14:44:00 +0100 http://www.editorialoffice.ch/ http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss/ ana.words, rein rechnerisch http://ana.ch/words/archive/?id=6629 http://ana.ch/words/archive/?id=6629 <pre>ana.spielverderberswords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>tbz hat sich ueberlegt... also, die schweiz hat es im september 1994 geschaft das sogenannte antirassismusgesetz anzunehmen mit 54,6% ja-stimmen im februar 2020 wurde dieses gesetz per abstimmung erweitert um den diskriminierungsgrund der sexuellen orientierung mit 63,1% ja-stimmen (und das ausland so: waaas, ihr hattet echt noch keine gesetze gegen hate speech? und das ausland so: aber warum muesst ihr ueber so was selbstverstaendliches abstimmen? und das ausland so: aber also so bisschen ueber 60 prozent ist ja schon echt wenig...?! und die schweiz so: das ist imphall ein mega eindeutiges glanzresultat!) und tbz hat sich ueberlegt, dass wenn wir so weitermachen im tempo und mit prozenten dann im jahr 2046 der schutz vor diskriminierung aufgrund sexueller identitaet mit 71,6% angenommen werden wird. bis dann: ranhalten mit transenwitzen an den huere stammtischen. aber vielleicht gibz da ja auch so ne art kipppunkte wie beim klima und dann geht alles ploetzlich viel schneller. oder in die gegenrichtung. wie auch immer, jubeljubeltirillier, gaellit. guten start in die woche -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Mon, 10 Feb 2020 14:44:00 +0100 ana.words, kann man sich nicht ausdenken http://ana.ch/words/archive/?id=6628 http://ana.ch/words/archive/?id=6628 <pre>ana.passwortwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/words/bilder/miesespasswort.jpg"><br>&nbsp;<br>wenn dein kontostand ein ganz mieses passwort ist... schoenes (wahl)wochenende! -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s mit bildern. von euch gescannt, gemalt, photographiert, gezeichnet. ihr malt, wir versenden. a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon mailto:words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 hast du genug? immer weniger? dann bestell doch nicht ana.words ab: http://ana.ch/txt/444 </pre> Fri, 7 Feb 2020 14:44:00 +0100 ana.words, perlen vor saeue http://ana.ch/words/archive/?id=6627 http://ana.ch/words/archive/?id=6627 <pre>ana.bildwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/words/bilder/solchetage.jpg"><br>&nbsp;<br>nachts um zwei schreibt tbz dieses ana.word fuer 14.44 und hat grad was gebastelt zum gestrigen tag also so huere schlecht halt screenshot von 2 screenshots und dann sozaege was mit schreibmaschine drauf und erst noch im querformat aber voellig egal ob's beides schon als geileres tschiff gibt oder als hochformatiges meme fuer smarte phones undalsvideosowieso tbz ueberlegt grad an was anderem rum: symbolhandlungen ich meine es tut gut zu sehen wie pelosi die rede zerreisst und so nazipaktierer kriegen keine blumen das ist schon korrekt denen schpuckt man die vor die fuesse aber ist es nicht gleichzeitig himmutruurig wenn die einen macht haben und die anderen symbolik? tbz weiss es nicht und auch die macht ist ja nicht so einfach verteilt und das wird alles erst grad angedacht so bisschen mitten in der nacht das mit den symbolhandlungen falls es sowas ueberhaupt gibt als begriff oder was auch immer eigentlich sind es ja einfach handlungen reaktionen auf dummes oder graessliches zeug und handkehrum ueberlegt tbz: sind so (symbol)handlungen als bilder oder nowadays filmli nicht irgendwie staerker als das andere? wird man sich an trumps rede erinnern? oder an das zerissene manuskript? sind das eventuell hoch zu wertende akte des (innerparlamentarischen) zivilen ungehorsams? des gewaltfreien widerstands? erinnert ihr euch an irgendwelche ikonischen bilder, fotos? also ihr wisst schon, der hippie steckt eine blume ins gewehr. die frau im roten kleid und das traenengas. hat das irgendwas miteinander zu tun besteht da irgendein zusammenhang? ausser dass es bilder sind? oder reicht das? keine ahnung vielleicht habt ihr gedanken dazu werte ana.lesers nicht so nachtumwoelkte wie tbz grad replyto:words@ana.ch danke! p.s. postillonmund tut wahrheit kund http://www.der-postillon.com/2020/02/thueringen.html p.p.s hier tschiffs zu eurer freien verwendung: tschiff1: https://gifs.com/gif/flower-drop-r8N8Aw tschiff2: https://tenor.com/view/nancy-pelosi-ripping-speech-trump-gif-16232337 -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s mit bildern. von euch gescannt, gemalt, photographiert, gezeichnet. ihr malt, wir versenden. a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon mailto:words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 hast du genug? immer weniger? dann bestell doch nicht ana.words ab: http://ana.ch/txt/444 </pre> Thu, 6 Feb 2020 14:44:00 +0100 ana.words, hack it, maybe http://ana.ch/words/archive/?id=6626 http://ana.ch/words/archive/?id=6626 <pre>ana.99words<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/words/bilder/99heisseluft.jpg"><br>&nbsp;<br>heute doch nicht 99 luftballons sondern 99 prozent oder 99 smartphones. aber leset selbst: http://neunetz.com/2020/02/04/was-der-berliner-kuenstler-mit-seiner-google-maps-kunstaktion-zeigt-und-was-nicht/ (und sirenentest hoffentlich bei allen vorbei ohne herzrasen und erschrecken trotz fehlender warnung gestern bei ana wobei tbz sich ja meist am selbsten warnen muss) -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s mit bildern. von euch gescannt, gemalt, photographiert, gezeichnet. ihr malt, wir versenden. a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon mailto:words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 hast du genug? immer weniger? dann bestell doch nicht ana.words ab: http://ana.ch/txt/444 </pre> Wed, 5 Feb 2020 14:44:00 +0100 ana.words, abstimmungsbus http://ana.ch/words/archive/?id=6625 http://ana.ch/words/archive/?id=6625 <pre>ana.replywords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>post an ana zu den schraegen bussitzen schrieb prisca: Unglaublich! Aber ein sehr grosses Lesevergnügen, danke dafür :-D und dasm: die sitze. schräg aber aalglatt bzw. profillos. soll mal jemand behaupten, die busse passen nicht in die heutige zeit. haha. dasm und zu den stammtischen schrieb silvie: Ein sehr passendes und treffendes ana.words zum Thema, danke dir! Nahm es als Anlass, einen Teil der Arena zu schauen; es ist einfach haarsträubend, welche Kreise genau gleich wie 1994 argumentieren und ein - mir unverständliches - Interesse an der Ablehnung der Initiative haben - genau wegen denen braucht es sie! Liebe Grüsse Silvie und damit moechte tbz dran erinnern dass die abstimungscouverts heute noch vorfrankiert mit b-post eingeworfen werden koennen tuet dies, ihr schweizers, erhoehet die laecherliche stimmbeteiligung! sonst ab an die urnen. merci fuer post an ana und morgen something completely different 99 luftballons oder sowas -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Tue, 4 Feb 2020 14:44:00 +0100 ana.words, ... http://ana.ch/words/archive/?id=6624 http://ana.ch/words/archive/?id=6624 <pre>ana.analogwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>liebe lesers aufs wochenende hin nur ein kleiner link vielleicht hat jemand lust zum stoebern (interessantes an ana schicken, klar) hier ein artikel: https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/zuerich/scrollend-durch-die-jahrhunderte-historische-zuercher-zeitungen-sind-jetzt-online-136297119? und hier direktlink: https://www.e-newspaperarchives.ch/ schoenes wochenende! ana.words dann wieder im februar... -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Fri, 31 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, aus gewissensgruenden nicht an lesben verkaufen http://ana.ch/words/archive/?id=6623 http://ana.ch/words/archive/?id=6623 <pre>ana.stammtischwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>aelterwerden ist manchmal deprimierend und zwar in den momenten in denen man das gefuehl hat alles schon mal gehoert zu haben alles nochmals hoeren zu muessen und meinen muss es gaebe keine entwicklung und in so ein history-repeating-ding kommt das nicht so schoen ist also abgesehen davon dass tbz nie gedacht haette mal karin keller-sutter zu zitieren und das nun hier doch tut und zwar mit diesem satz aus der letzten arena "die diskussion wo mir do füehred isch genau die gliich diskussion wie 1994" und abgesehen davon dass so ne radikalchristin im oeffentlichen tv sagt es sollte doch okay sein im rahmen der gewerbefreiheit nichts an judens zu verkaufen (diesen ausschnitt aus der letzten arena koennt ihr hier kucken: http://streamable.com/j79kv?autoplay=1 ) muss tbz im rahmen von ja zum schutz vor hass am 9. februar noch kurz auf die stammtische zu reden kommen: 1994 hat tbz etwas gewundert und nun wundert es tbz halt im jahr 2020 wieder: dieses huere "was darf man denn am stammtisch noch sagen"-pseudoargument. (antwort: allen scheiss kannst sagen) was tbz sich fragt: wie viele huere stammtische gibt es eigentlich so? sind denn viele leute betroffen von diesen stammtischen? sind die irgendwie ansteckend und braucht man da nen geheimcode, um an all diese milliarden von stammtischen zu kommen? ist das irgendwie vielleicht so aehnlich wie mit den bauern, die von der anzahl her so oeppe 150'000 menschen sind in der ch, und queers sind's halt doch so einige mehr (so genau laesst sich das halt nicht sagen, nicht nur die judenstempel wurden abgeschafft, auch die homoregister), aber in der wahrnehmung gibt es milliarden bauern mit berechtigten anliegen und so ein kleines haempfeli queers die nicht so bloed tun sollen. und vielleicht ist es so aehnlich mit den stammtischen und die gibz nicht mal in der anzahl, in der sie als scheinargument in den 90ern und nun genannt wurden. vielleicht brauchz ein stammtischregister. und vielleicht merken wir dann, dass wir da mal zuerst eine initiative zur errettung und erhaltung der bedrohten stammtische starten muessten, bevor sie ein einziges weiteres mal als argument hinhalten duerften. jedenfalls: bitte abstimmen nicht vergessen. mercidankeadiö. p.s. arena zum nachschauen hier: https://www.srf.ch/sendungen/arena/abstimmungs-arena-anti-diskriminierungs-gesetz p.p.s. was ist eigentlich wichtiger: faschogewerbefreiheit oder religiotengewissensgruende? -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Wed, 29 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, leereregale http://ana.ch/words/archive/?id=6622 http://ana.ch/words/archive/?id=6622 <pre>ana.ausverkaufwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/words/bilder/manorkalb.jpg"><br>&nbsp;<br>tbz wollte euch also noch mitteilen dass sie sich am samstag die erfahrung zugemutet hat sich in die wimmelei im manor zu stuerzen. viele leute, wenig ware. und tbz hat fleissig die leute ignoriert und die warenfreien stellen fotografiert. bei interesse sende ich euch die bilder gerne. anbei nur ein muesterli eines abgesperrten areals. gesperrt, weil's da nix mehr zu kaufen gibt. das links im bild ist was anderes. irgendein anderer laden der genau heute vor 8 jahren schloss. sachen gibz. und wichtigeres gaeb's sicher auch. (z.b. die frage was bitte "wimmelei" fuer ein komisches wort sein soll.) -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s mit bildern. von euch gescannt, gemalt, photographiert, gezeichnet. ihr malt, wir versenden. a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon mailto:words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 hast du genug? immer weniger? dann bestell doch nicht ana.words ab: http://ana.ch/txt/444 </pre> Tue, 28 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, kein korrigendum, wo bitte fehler http://ana.ch/words/archive/?id=6621 http://ana.ch/words/archive/?id=6621 <pre>ana.unverfrorenwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/words/bilder/davosflasche.jpg"><br>&nbsp;<br>korrigendum der eilmeldung von gestern: isch ja klar, dass 2020 gemeint war und nicht 2019. dabei kommt tbz in den sinn dass sie in der schule mal einen aufsatz schreiben mussten mit dem titel "pressiert's passiert's" oder wenn's pressiert passiert's oder sowas. und tbz ist nun nicht mehr sicher ob das der aufsatz war in dem sie den wecker abstellte und weitertraeumte was der lehrer absolut unglaubwuerdig fand und wegkorrigierte weil man angefangene traeume nicht weitertraeume (jaja, schon gut) oder ob das ein ganz anderer aufsatz war. jedenfalls traum atisch solche korrekturen des realen. aber wenn tbz das heute hoert "pressiert's passiert's" dann denkt sie eher als an einen aufsatz an 20minuten und co. oder die allgemeine beschaffenheit von medien heutzutage also so digitale medien. bezueglich eilmeldung. wer zuerst raushaut gewinnt. mit push. korrigieren kann man spaeter, sowohl rechtschreibung als auch fakten. das mag ja fuers schreiben eigentlich ein ganz guter ansatz sein. (zuerst einfach mal ins schreiben geraten, ueberarbeiten spaeter.) aber fuers publizieren? isch ja gliich. jedenfalls war gestern bei ana keine minute spaeter die jahreszahl online korrekt ganz ohne leserbriefbeschwerde. da stand sozusagen nie 2019 und dass euer mail luegt da kann tbz ja nichts dafuer. welcher fehler bitte nochmals? -. -. -. womit klar waere dass tbz das mit dem "gut luegen" irgendwie nicht so im griff hat. aber nach der demonstrativ verwendeten unschuldigkeit des orangen riesen namens migros wirklich gar unverfroren sich bloed stellend ("gut luegen") - also das kann man einfach schwer toppen. was tbz meint: es gab kritik an diesem post der migros (bild) wobei tbz eher gesehen hat wie der post abgefeiert wurde aber irgendwer fand's wohl nicht lustig und die migros reagierte auf kritik mit diesem statement (so gesehen bei watson): "Die Migros stellt sich auf den Standpunkt, dass das Bild offensichtlich eine Fotomontage sei. Und: «Der Post-Text beschreibt die Handy-Flasche, die auf dem Bild zu sehen ist. Die Interpretation davon sei unseren Followerinnen und Followern überlassen.»" einen guten wochenanfang mit viel interpretationsspielraum wuenscht die nichtluegende tbz -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s mit bildern. von euch gescannt, gemalt, photographiert, gezeichnet. ihr malt, wir versenden. a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon mailto:words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 hast du genug? immer weniger? dann bestell doch nicht ana.words ab: http://ana.ch/txt/444 </pre> Mon, 27 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, eilmeldung http://ana.ch/words/archive/?id=6620 http://ana.ch/words/archive/?id=6620 <pre>ana.zirkelwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>nicht anrennen ana.lesezirkel wurde verschoben von heute auf 1.3.2020 buch bleibt ("kraft" von jonas luescher) ort auch (laura, hoengg) die gelegenheit fuer alle interessierten nun das buch noch zu lesen oder vorgelesen zu erhalten und am ersten maerz dabei zu sein. einen schoenen sonntag! -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Sun, 26 Jan 2020 13:44:00 +0100 ana.words, shop till you drop http://ana.ch/words/archive/?id=6619 http://ana.ch/words/archive/?id=6619 <pre>ana.manorwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/words/bilder/tschuessmanor.jpg"><br>&nbsp;<br>liebe lesers war jemand von euch schon im sich im ausverkauf bzw. nennen wir's totalen raeumungsverkauf befindlichen manor in zueri? und hat wahnsinnsschnaeppli gemacht? zuerst wurde es dem franz carl weber zu teuer an der bahnhofstrasse nun dem manor. mit diesem monopoly laeuft glaub was schief. eh ja. tbz war eben noch nicht im manor denn irgendwie haette sie grad am mittwoch zeit gehabt aber wollte es umsverrecken vermeiden an einem mittwochnami in den manor zu gehen wenn glaub nach wie vor die meisten schuelers frei haben und shoppen gehen. und morgen samstag waere wohl auch eine eher schlechte wahl. dann haben noch kaufkraeftigere menschen als teenagers frei und fliegen ein an die bhfstrasse fuer wahnsinnsschnaeppli. wobei sich tbz ueberlegt ob das eine krassere erfahrung waere - manor im totalausverkauf am allerletzten samstag - als an einem 24. dezember einfach bitz an der bahnhofstrasse rumzulungern nichts zu brauchen und einfach bitz die leute im stress zu beobachten. waere vielleicht eine erfahrung wert? tbz braucht eigentlich nichts. sie moechte dem eher als zeitzeugin beiwohnen. schauen, wie leer die gestelle sind. was ja im ausgehenden kapitalismus so ne art nahtodeserfahrung darstellt. wahnsinnsschnaeppli noch bis am 31.1.2020. tschuess manor! -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Fri, 24 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, diesen sonntag in hoengg http://ana.ch/words/archive/?id=6618 http://ana.ch/words/archive/?id=6618 <pre>ana.wegwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>liebe lesers wie bereits erwaehnt ist diesen sonntag wieder lesezirkel ab 14.30 uhr bei laura ("kraft" von jonas luescher) wen es interessiert wie das so funktioniert: einfach vorbeischauen (auch mal ohne das buch gelesen zu haben) unten lauras wegbeschreibung vorfreudig: tbz es gibt mehrere wege, die zu mir führenů empfehlenswert sind von albisrieden her bus 80 (richtung oerlikon) oder 89 (richtung heizenholz), oder ab bahnhof altstetten auch bus 304/308 bis haltestelle hohenklingensteig. nach dem aussteigen führt eine treppe gleich unterhalb der haltestelle rauf in das tote ende der richtigen strasse, nämlich der vorhaldenstrasse 35, 8049 zürich, erdgeschoss. eine andere valable variante vom hauptbahnhof her ist das tram 13 (richtung frankental) bis haltestelle wartau, danach die limmattalstrasse überqueren und stadtauswärts folgen (also sozusagen dem abfahrenden tram nachlaufen), erste strasse links nehmen und bis zu einer treppe folgen, dann diese runter an familiengärten vorbei bis in die vorhaldenstrasse, wobei bald die nummer 35 rechterhand zu sehen sein sollte. klingeln bei filippini/zaugg. die ganze vorhaldenstrasse ist von blauen parkplätzen gesäumt. kinder mitnehmen ist eher schwierig wegen den platzverhältnissen bei uns, aber ich bin grundsätzlich offen dafür. laura -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Thu, 23 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, komischbraun, pantone xyz http://ana.ch/words/archive/?id=6617 http://ana.ch/words/archive/?id=6617 <pre>ana.muskelbuswords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/words/bilder/komischbraun.jpg"><br>&nbsp;<br>etwas fuer die öv-fahrers in zueri: seid ihr letztes jahr auch mal mit so nem superhybridirgendwas-bus gefahren der auch innen gross mit klebern auf den superbusstatus und test und zusammenarbeit mit eth hinwies? und seid ihr auch dauernd fast von den sitzen gerutscht umso mehr noch sobald's etwas runterging -sagen wir vom bucheggplatz die rosengartenstrasse runter zur hardbruecke - weil aus unerfindlichen gruenden die sitze ganz schraeg sind und eher sowas wie ne rutschbahn darstellen? der sitzbezug war ein aalglatter blauer stoff der den rutscheffekt der schraegen sitze noch verstaerkte und tbz hatte sich die ganze runterfahrt massiv mit den fuessen gegen den boden gestemmt um nicht auf ebendiesem zu landen, dazu einsatz von haenden und armen gegen den vordersitz. und blicke wurden ausgetauscht mit leuten auf den sitzen nebenan die ebenfalls zu rutschen drohten und das irgendwie zu verhindern suchten... recht anstrengend waren diese busfahrten. und tbz ueberlegte kurz ob vielleicht der von passagieren ausgeuebte druck auf den boden auch grad wieder energie erzeugte oder was genau die idee war... wahrscheinlich war's einfach keine gute. die sitze sind nun immer noch schraeg aber der aalglatte stoffbezug wurde ausgewechselt durch etwas das sich e-leather nennt (ist wahrscheinlich elektronisches leder das dann den menschen energie absaugt die zum busfahren verwendet wird), e-leather in komischbraun. dieses komischbraun (ja, das ist eine farbbezeichnung) passt irgendwie nicht wahnsinnig gut zu den sonst doch eher blauen mustern aber immerhin haelt es die leute auf den sitzen. anbei ein beweisfoto von tbz zu der schraegheit der sitze und zum komischbraun. (wen das mitm e-leather interessiert: ist der sitzbezug der zukunft und gibz auch als notizbuch, als lifestyle http://vbz-lifestyle-linie.ch/epages/178726.sf/de_CH/?ObjectPath=/Shops/178726/Products/8094224 ) rutsch- und muskelkraftbuserfahrungen gemacht? den bus entwickelt und erklaerungen zur allgemeinen schraegheit vorhanden? replyto: words@ana.ch -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s mit bildern. von euch gescannt, gemalt, photographiert, gezeichnet. ihr malt, wir versenden. a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon mailto:words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 hast du genug? immer weniger? dann bestell doch nicht ana.words ab: http://ana.ch/txt/444 </pre> Wed, 22 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, JAJA JANEINNEINJANEIN NEIN http://ana.ch/words/archive/?id=6616 http://ana.ch/words/archive/?id=6616 <pre>ana.politwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>urninnengang vom 9. februar 2020 abstimmen, eintüteln, ev. marke lecken und ab die post. oder im kreisbüro/gemeindehaus in die briefkastin werfen. oder an die urne gehn. EIDGENOSSINNENSCHAFT JA für mehr bezahlbare wohnungen JA für mehr geschützen sex KANTONIN ZÜRICH 1 JA für gewerbsmässigen Personentransport mit sozialleistungen 2a NEIN gegen einmischung vom kanton in die stadt 2b NEIN gegen den tunnel für CHF 1'100'000'000 3a JA für erhöhung des spitzensteuersatz 3b NEIN gegen abschaffung der obersten progressionsstufe 3c haken bei Vorlage A STÄDTIN ZÜRICH NEIN gegen den pocketpark und das hässliche alte gebäude und weitersagen! und was geht ab in anderen Kantoneninnen und Städtinnen? hauptsache dagegen? beim eintüteln darauf achten dass nicht meine oder deine adresse sondern die vom amt aussen im fenster steht. mahal -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann <mailto:words@ana.ch> du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: <http://ana.ch/txt/444> oder </pre> Tue, 21 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, kraftort http://ana.ch/words/archive/?id=6615 http://ana.ch/words/archive/?id=6615 <pre>ana.lesezirkelwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>bevor's noch vergessen geht: der naexte lesezirkeltermin steht schon laaaaaaaaaang fest wann eso: sonntag, 26.1.2020, 14.30 uhr was eso: "kraft" von jonas luescher wo eso: bei laura in hoengg, zueri (wegbeschreibung folgt) wie eso: buch lesen und mitreden kommen. uebers buch und gott udn die welt. vorfreudig: tbz -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Fri, 17 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, wwIII http://ana.ch/words/archive/?id=6614 http://ana.ch/words/archive/?id=6614 <pre>ana.kriegsendewords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>kuerzlich trendete ja auf tiktok, twitter und anderswo wwIII also der dritte weltkrieg etwas dazu findet sich hier: http://www.watson.ch/digital/mobile/264293224-erklaervideos-zum-dritten-weltkrieg-verstoeren-tiktok-user und abgesehen davon dass tbz ueberlegt was denn genau fuer einen dritten weltkrieg passieren muesste oder wie man den denn definieren wuerde dachte tbz: chillen, wir sind ja mit wwII noch gar nicht fertig! denn nun wurden zum beispiel grad in dortmund ueber 13'000 leute wegen bomben evakuiert eine britische und eine amerikanische bombe http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/evakuierung-bomben-suche-dortmund-100.html und als der krieg fertig war kam die nachkriegszeit und die nachkriegszeit war auch krieg und wird noch etwas weiter vererbt und fuer einige ist sehr deutlich noch nachkriegszeitkrieg http://www.nzz.ch/feuilleton/vergewaltigungen-nach-dem-krieg-opfer-geben-traumata-weiter-ld.1532332 und tbz ueberlegt wann man denn fertig ist mit kriegen (und wo diana durch landminen lief kann harry auch ueber 20 jahre spater noch landminen sprengen paar meter oder kilometer nebendran) ist "nachkriegszeit" vielleicht ne reine zeitangabe, epochenangabe, oder zumindest fast nur? und sind wir in der nachkriegszeit bis wir wieder in kriegszeit sind? bitzli dumme fragen aber man kann sich das ja ueberlegen. und wenn man sich nun z.b. die afd-nazis anschaut: muesste man da mt dem wwII schon besser fertig sein oder eher noch bisschen weniger damit abgeschlossen haben damit die nicht so nazisachen sagen koennten? (siehe auch: http://www.spiegel.de/politik/sohn-eines-ns-verbrechers-ueber-afd-rhetorik-da-spricht-ja-mein-vater-a-00000000-0002-0001-0000-000165813287 ) wann ist nach kriegsende der krieg zu ende? viele links viele komische gedanken an so nem simplen kleinen donnerstag... gehabet euch wohl! -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Thu, 16 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, busbelauschung http://ana.ch/words/archive/?id=6613 http://ana.ch/words/archive/?id=6613 <pre>ana.zukunftswords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>tbz war im bus unterwegs und drei schulkinder sprachen darueber was sie werden wollen wenn sie gross sind (zuerst ging's aber noch darum dass sie lieber in die sek wollen als ins gymi denn im gymi sind alles strebers und in der sek sind sie cooler. habt ihr's gehoert, eltern, bevor ihr die nachhilfe anheuert?) bub1: will kinderbetreuer werden bub2: sagt, das sei ein extrem wichtiger job! maedchen: will haken in die wand schlagen in museen, wenn neue bilder kommen. das aber nur als nebenjob denn eigentlich will sie programmiererin werden. the future ist bright, the future... es guets nöis wuenscht tbz (und da taucht mal wieder die frage auf, bis wann man das wuenschen kann, aber wenn man sich noch nicht begegnet ist im neuen jahr, dann ja wohl schon, oder?) -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Tue, 14 Jan 2020 14:44:00 +0100 ana.words, schlatter JA JA JA JA http://ana.ch/words/archive/?id=6612 http://ana.ch/words/archive/?id=6612 <pre>ana.politwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>nationale nachwahlen vom 17. november 2019 liste wählen, ständerätin aufschreiben, eintüteln, ev. marke lecken und ab die post. oder im kreisbüro/gemeindehaus in die briefkastin werfen. oder an die urne gehn. KANTON ZÜRICH: STÄNDERÄTIN Schlatter Marionna, Grüne ANDERE KANTONE ständerat: frauen wählen STADT ZÜRICH 1 JA für internationale solidarität 2 JA für wipkingen 3 JA für schulen 4 JA für zusammenarbeit mit kanton und weitersagen! beim eintüteln darauf achten dass nicht meine oder deine adresse sondern die vom amt aussen im fenster steht. mahal -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann <mailto:words@ana.ch> du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: <http://ana.ch/txt/444> oder </pre> Tue, 12 Nov 2019 14:44:00 +0100 ana.words, diesen sonntag in wuerenlos http://ana.ch/words/archive/?id=6611 http://ana.ch/words/archive/?id=6611 <pre>ana.lesezirkelwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>liebe lesers so bisschen im letzten moment (nun noch schnell lesen!): diesen sonntag, 3. november ist lesezirkel 14.30 uhr bei elke in wuerenlos das buch: "gespraeche mit freunden" oder im original: "conversations with friends" von sally rooney und das waere diese sally rooney: http://www.watson.ch/!320017093 http://www.watson.ch/!150074527 genauer ort: buechzelgliring 69, würenlos die wegbeschreibung zu posten erspart sich tbz nun denn ihr habet ja die adresse und hinter den kulissen gibt es eventuell eine autofahrt von zueri nach wuerenlos (?) ihr koennt euch sonst aber vertrauensvoll mit reply hinter den kulissen an tbz wenden was öv-verbindungen oder mitfahrgelegenheit angeht... vorfreudig: tbz -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann mailto:words@ana.ch du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: http://ana.ch/txt/444 </pre> Tue, 29 Oct 2019 14:44:00 +0100 ana.words, liste juso, schlatter, frauen frauen frauen http://ana.ch/words/archive/?id=6610 http://ana.ch/words/archive/?id=6610 <pre>ana.politwords<br>&nbsp;<br><img src="http://ana.ch/res/anawords.guide.jpeg"><br>&nbsp;<br>nationale wahlen vom 20. oktober 2019 liste wählen, ständerätin aufschreiben, eintüteln, ev. marke lecken und ab die post. oder im kreisbüro/gemeindehaus in die briefkastin werfen. oder an die urne gehn. KANTON ZÜRICH: NATIONALRÄTIN 14 JUSO (oder 25 Alternative Liste oder 30 Migrantinnen) KANTON ZÜRICH: STÄNDERÄTIN Schlatter Marionna, Grüne Jositsch Daniel, SP ANDERE KANTONE generell: frauen frauen frauen nationalrat: panaschieren kumulieren gemäss angabe in anleitung ständerat: frauen wählen und weitersagen! beim eintüteln darauf achten dass nicht meine oder deine adresse sondern die vom amt aussen im fenster steht. mahal -- = -- -- = -- -- = -- a n a . w o r d s aus dem hellblauen salon words@ana.ch http://ana.ch/words/ ana.txt seite 444 reicht ana.words weiter! vragen & kommentare & texte, die ihr davon findet, sie seien es wert, dass es die ganze welt erfaehrt, oder mindestens die redaktion, dann <mailto:words@ana.ch> du willst auch? immer mehr? dann abonnier auch du ana.words: <http://ana.ch/txt/444> oder </pre> Thu, 10 Oct 2019 14:44:00 +0200