ana.words aus dem hellblauen salon
aktuelles ana.words . history . serien . anmelden . mitmachen . rss
ana.duftwords
26. Juni 2020

ana.words, something in the air

morgen, jeweils am 27.6.,  sei anscheinend weltdufttag
(woraufhin gestern grad die ana.words verdufteten)
und tbz moechte dazu anmerken:
die gesichtsmasken stinken.

oooooooder
dann riecht man einfach non-stop den eigenen mundgeruch.
oder den  ausgeatmeten odem eines offenbar innerlich verwesenden menschen.
aber nein, quatsch, die masken stinken.
so bisschen.
nicht soooo schlimm, aber bisschen doch.


riecht ihr das auch?
oder riecht ihr einfach nicht gut?
(und warum kann der letzte satz nun zwei sachen heissen
naemlich riechen im sinne von den duft wahrnehmen, der sinneswahrnehmung,
und
riechen im sinne von duften, duft ausstroemen, stinken??)
oder tragt ihr keine masken?
(anmerkung fuer die auslaendischen lesers:
in der ch gibt es keine maskentragpflicht
beim einkaufen oder im oeffentlichen verkehr oder so
es wird empfohlen von den verkehrsbetrieben
was momentane maskenzahlen von
0 bis 5% in trams und bussen
und
6 bis 20% in zuegen ergibt,
so irgendwo gelesen gestern).


und von wegen duft:
tbz hat folgendes aufgeschnappt
nicht faktengecheckt
aber das koennt ihr ja nun am wochenende machen
und ein schoenes ebensolches sei euch gewuenscht!


Hast du gewusst, dass…

… sich zwischen 10 – 30 Millionen Riechsinnenzellen in unserer
Riechschleimhaut befinden?
… Hunde rund 250 Millionen und Aale fast eine Milliarde
Riechsinnenzellen besitzen?
… wir einen Duftstoff unter mehr als 10 000 Milliarden anderen
Stimulanzien wahrnehmen?
… der Geruchsinn der einzige Sinn ist, denn wir nicht abstellen können?
… wir mit jedem Atemzug ständig riechen – bis zu zwanzigtausendmal am
Tag?
… das Riechrezeptoren im Magen-Darmtrakt und unter der Haut vorkommen?
… der Trigeminusnerv (Gesichtsnerv) über die Bindehaut des Auges Gerüche
leitet?
… der Geschmacksinn direkt mit dem Geruchsinn verbunden ist?
… die Dufterinnerung ganz eng mit der Bilderinnerung zusammen liegt?
… unser Geruchsinn “überlebenswichtige” Unterscheidungen zwischen Gefahr
und Sicherheit vornimmt?
… Düfte direkten Einfluss auf unsere Gefühle und über das vegetative
Nervensystem auch auf viele Körperfunktionen, auf das Hormon- und
Immunsystem nehmen?
… die Aufnahme von Gerüchen größtenteils unbewusst  vor sich geht?
… wir nach einer Weile, wenn wir mit einem Geruch in Kontakt kommen, für
ihn “blind” werden und ihn nur mehr unbewusst wahrnehmen?
…  die Anosmie, der völlige Verlust des Geruchssinns stets mit schweren
Depressionen verbunden sein kann? Zusammen mit dem Geruchssinn geht auch
der Geschmackssinn verloren und so wird die Welt düster und farblos für
den Betroffenen.
… der Geruchssinn etwas ganz Individuelles ist und jeder Mensch andere
Assoziationen hat?
… wir sexuelle Signale mittels Geruchsstoffen, den sogenannten
Pheromonen, die von speziellen Drüsen produziert werden, aussenden?

-- = --    -- = --    -- = --     

a n a . w o r d s
aus dem hellblauen salon

words@ana.ch
http://ana.ch/words/
ana.txt seite 444

reicht ana.words weiter!

vragen & kommentare & texte, die
ihr davon findet, sie seien es wert, 
dass es die ganze welt erfaehrt, oder 
mindestens die redaktion, dann 
mailto:words@ana.ch

du willst auch? immer mehr?
dann abonnier auch du ana.words:
http://ana.ch/txt/444 

aktuelle bildwords

ana.words, die amokfrage

ana.words, tierische werbung

ana.words, erster gedanke
mehr bildwords ...
Letzte Aktualisierung: 6. Juli 2020, 06: 1 Uhr